Absage PM-Seminar mit Christoph Hess in Auerbach-Sorga, Nachholung im Herbst geplant

Mittwoch, 14. April 2021 | Quelle: pferdesport-sachsen.de

Leider wurden heute alle für April und Mai 2021 geplanten PM-Seminare bundesweit abgesagt, da keine realistische Möglichkeit gesehen wird, Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

 

Von der Absage ist leider auch das PM-Seminar am 4. Mai mit Christoph Hess im PSV Auerbach/Sorga e.V. betroffen. Wir planen, dass Seminar in den Herbst zu legen und informieren schnellstmöglich.

 

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis. Bleibt gesund!


LSB Sachsen informiert: Corona-Soforthilfe 2021 für Sportvereine kann beantragt werden

Mittwoch, 14. April 2021 | Quelle: pferdesport-sachsen.de

Ab sofort können die Mitgliedsvereine des Landessportbund Sachsen (LSB), die durch die Folgen der Corona-Pandemie unverschuldet in existenzbedrohende Zahlungsschwierigkeiten geraten, einen Soforthilfe-Zuschuss von bis zu 10.000 Euro beantragen. Das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) hat nunmehr eine vorläufige Bewilligung erteilt, mit der bei positiver Prüfung des Antrags zeitnah eine Abschlagszahlung von 80 Prozent der bewilligten Soforthilfe auf das Vereinskonto ausgezahlt werden kann.

 

Die Sportvereine, die absehbar durch einen Liquiditätsengpass in Existenznot geraten, finden daher ab sofort auf unserer Homepage (www.sport-fuer-sachsen.de/soforthilfe) die notwendigen weiteren Informationen und neuen Formulare zur Beantragung.


Absage Sächsische Meisterschaft und Landesbesten-ermittlung Quadrille – neuer Termin im Juli

Donnerstag, 1. April 2021 | Quelle: pferdesport-sachsen.de

Leider kein Aprilscherz: Die ursprünglich am 17. April im Limbach-Oberfrohna geplante Landesmeisterschaft und Bestenermittlung der Quadrillenreiter wurde heute abgesagt. Als neuer Termin ist der 24./25. Juli geplant, angeschlossen an die Faszination Pferd in Limbach-Oberfrohna.

 

Trostpflaster: Damit die bisherige Mühe nicht umsonst war, können die Vereine, die Quadrillen für den Apriltermin einstudiert hatten, eine Videoaufnahme ihrer Quadrillen bis 30. April 2021 an kroenert@pferdesport-sachsen.de senden. Die gezeigten Leistungen werden bewertet und Ehrenpreise vergeben.

 

Bleibt gesund und drückt uns die Daumen, dass die Corona-Lage bald besser wird!


neue CoronaSchutzVO ab 1. April gültig: Lockerungen für den (Pferde)Sport bleiben regional bestimmt

Donnerstag, 1. April 2021 | Quelle: pferdesport-sachsen.de

Per 1. April tritt die neue sächsische CoronaSchVO in Kraft und ist bis 18. April gültig. In bewährter Art und Weise haben wir die Regelungen für den Pferdesport in unseren Handlungsempfehlungen zusammengestellt. Die stufenweisen Öffnungen für den (Pferde)Sport haben wir versucht, in der unten stehenden Übersicht darzustellen. Beides ist auf unserer Coronaseite einsehbar.

 

Kurzgefasst die Eckpunkte:

  • Neu: Nach Ostern können die Landkreise bzw. kreisfreien Städte auch inzidenzunabhängig Individualsport alleine, zu zweit und in Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen im Freien oder auf Außensportanlagen erlauben. Die Altersgrenze für den Gruppensport wurde auf 18 Jahre erhöht.
  • Wie bisher: Stufenöffnungsplan für Sport und Sportanlagen anhand der Inzidenzzahlen und Bettenbelegung in den Krankenhäusern.
  • Wie bisher: Wettkampfsport bleibt für den Amateur- und Breitensport verboten.

Wir bleiben dran und stehen für Fragen zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!